m11
m4
m5
m8
m9
m6
footergreen
footerfacebook
footerefs
footerdiakonie
footerholzartikel
m12
m13
m14
m15
m16
IMPRESSUM & DATENSCHUTZ  |
m18
MODULE & ANGEBOTE

Seit Mitte 2016 haben wir uns zu diesem Thema neu ausgerichtet und unsere Angebote für unsere Bewohner stetig erweitert.
Nach und nach kamen neue Module hinzu, die sich zunehmend diesem Thema widmen.

Eine nachhaltige Gesamtwirkung erzielen wir mit der Kombination der Angebote unter denen unsere Bewohner frei wählen können.

Module wie Entspannung, Joggen & Walken, Wander-& Fahrradtouren, Fußball etc. bilden ein Angebotspaket, das sehr erfolgreich Gesundheit & Erlebnis verbindet.

Im Ergebnis ist dies oftmals der erste Schritt, um am persönlichen Lebensstil langfristig etwas zu ändern.

Gerne stellen wir auch Kontakte zu Vereinen etc her, um eine Fortsetzung der Aktivitäten nach der Therapie zu fördern.

GESUNDHEIT & ERLEBNIS
ENTSPANNUNG & ACHTSAMKEIT
SPORT & SPIELE

Unsere Sportmodule finden unter sportpädagogischer Anleitung je nach Modul 1-2 mal pro Woche statt.

Die Jogging/Nordicwalking-Gruppe ist regelmäßig sehr stark frequentiert und nutzt für ihre Aktivitäten den nahegelegenen Essener Stadtwald.
Hier können unterschiedliche Laufbedürfnisse befriedigt werden.

 

Oft bildet das Laufen auch eine gute Konditionsgrundlage für unser Fußballteam.
Und diese Helden gewinnen auch schon mal einen Pokal.

 

Das Spieleangebot wird von unseren Boule- & Schachmodulen geprägt. Auch hier treffen sich die Bewohner 1-2 mal in der Woche zum geselligen Kräftemessen.

ENTDECKEN & KENNENLERNEN

...und da gibt es im Ruhrgebiet viel.

Der Besuch von Museen, Ausstellungen und der Denkmäler Industriekultur ist ein weiteres Angebot im Rahmen der Stationären Sozialtherapie und des Beschäftigungs-Orientierungs-Zentrums.

Zentraler und beliebter Anlaufpunkt ist in vielen Fällen die Zeche Zollverein und ihre Veranstaltungen.

 

Ausgedehnte Spaziergänge und kleinere Fahrradtouren durch die verschiedene Stadtviertel Essens bieten die Möglichkeit, sich im näheren Umfeld der Einrichtung zu orientieren und vielleicht die später bevorzugte Wohngegend zu entdecken

entspannung
sport
entdecken

Das Beschäftigungs-Orientierungs-Zentrum bietet im Rahmen der Stationären Sozialtherapie für die Bewohner verschiedene Module an. Hierbei spielen Gesundheitsförderung und die Entwicklung eines neuen Lebensstils eine elementare Rolle.

MODULE & ANGEBOTE  |
item12
item16
item13
item14
item15
item21
item22
item23
fotoscontentgallery
iconzoomklein
m7
m10
m22

Sucht bzw. Konsum kann immer auch verstanden werden als unteroptimaler Versuch mit bestimmten Gefühlen und krisenhaften Situationen in Beziehungen etc. besser umgehen zu können.

Suchtkranke Menschen haben oft Probleme mit Gefühlen und Gedanken souverän umzugehen.
Entweder lassen sie sich von Gefühlen und Gedanken überfluten und erleben diese als extrem belastend oder sie haben kaum Zugang zu ihren Gefühlen und Bedürfnissen und unterdrücken diese.

Durch Entspannungstechniken kann trainiert werden, souveräner und neutraler mit Gefühlen und Gedanken umzugehen bzw. diese wahrzunehmen.

In der Tiefenentspannung wird der Fokus immer wieder auf ein bestimmtes Objekt gelenkt, so dass trainiert wird, Gefühle und Gedanken schneller wieder loszulassen, sie neutraler zu beobachten und dadurch letztendlich die Spanne zwischen Reiz und Reaktion zu verlängern.