m11
m5
m8
m9
m6
footergreen
footerfacebook
footerefs
footerdiakonie
footerholzartikel
m12
m13
m14
m15
m16
IMPRESSUM & DATENSCHUTZ  |
m18

Während der Maßnahme hat jeder Bewohner eine/n festen Bezugsbetreuer/Bezugsbetreuerin (Sozialpädagogen/Sozialpädagogin, Sozialarbeiter/ Sozialarbeiterin) mit dem/der er
regelmäßige face-to-face-Kontakte hat.

dezkeyvisual3
m10
m22
item19
item21
item23
item26
item27
METHODEN DER BETREUUNG
fotoscontent1

Bezugsbetreuung
Während der Maßnahme hat jeder Bewohner eine/n festen Bezugsbetreuer/Bezugsbetreuerin (Sozialpädagogen/Sozialpädagogin, Sozialarbeiter/ Sozialarbeiterin) mit dem/der er regelmäßige face-to-face-Kontakte hat.

 

Soziale Gruppenarbeit
In den einmal wöchentlich stattfindenden Sitzungen der einzelnen Wohngruppen lernt der Bewohner, sich innerhalb der Gruppe mit seinen Themen und Bedürfnissen zu äußern.

 

Krisenintervention und Umgang mit Rückfällen
Im Falle von Krisen oder Rückfällen steht die Stabilisierung und die Vermeidung von Verschlimmerung der individuellen Situation im Vordergrund.

 

Willkommensgruppe
Unsere „Willkommensgruppe“ findet von Montag bis Donnerstag im Vormittagsbereich statt und bietet dem neuen Bewohner für die ersten 14 Tage eine Orientierungshilfe und Unterstützung beim Prozess des Ankommens in der Einrichtung.



Arbeitsbereiche und Tagesstruktur
Alle Bewohner münden innerhalb kurzer Zeit in eine regelmäßige Tagesstruktur ein, in der sie sich langsam, entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten, erproben können.

Unser Beschäftigungs-Orientierungs-Zentrum bietet Beschäftigungsplätze in folgenden Bereichen an:


Wohnen und hauswirtschaftliche Begleitung

Im Rahmen unseres Wohntrainings leben die Bewohner auf insgesamt 6 Wohngruppen mit einer Stärke von 7-12 Personen.
Hier werden die Bewohner sowohl hauswirtschaftlich als auch lebenspraktisch durch unsere hauswirtschaftlichen Betreuungskräfte begleitet und betreut



Versorgung

Für alle Bewohner findet von Montag bis Freitag ein tägliches gemeinsames Frühstück statt, das durch unseren Arbeitsbereich Küche vorbereitet wird. Der Aspekt der gesunden Ernährung spielt dabei eine wesentliche Rolle.



Angebote zur Freizeitgestaltung

Wir bieten regelmäßige Angebote zur Freizeitgestaltung an, die dem Bewohner helfen können, für die Zukunft eine realistische Freizeitgestaltung zu entwickeln. Unsere Freizeitangebote betonen zudem den Aspekt der Gesundheitsförderung und das Erleben von Gemeinschaft. Aktuell bieten wir folgende Angebote an:

 

Partizipation
Unser Anliegen ist es, unsere Bewohner im Rahmen ihrer Möglichkeiten in Prozesse einzubinden und im Sinne der Partizipation eine aktive Mitgestaltung zu fördern. Das impliziert, dass Anregungen, Kritik, Wünsche und Beschwerden in allen Bereichen geäußert werden können.

 

Weiterführende Informatonen finden Sie in unserem Konzept
> "Sozialpädagogisches Wohnen"

fotoscontent3
konzepticon
KONZEPT SOZIALPÄDAGOGISCHES WOHNEN
item12
BEWERBUNG  |  ZIELE
item4
item7
item8
item9
item28
item14
m25
item2
m24